Das Dialogforum bietet eine innovative Bürgerbeteiligung. Wir begleiten Planung und Bau des gesamten Projektes.
Wir hinterfragen Sinn und Fakten und suchen Lösungen.
Bei uns werden Betroffene zu Beteiligten.

Das Dialogforum bietet eine innovative Bürgerbeteiligung. Wir begleiten Planung und Bau des gesamten Projektes.
Wir hinterfragen Sinn und Fakten und suchen Lösungen.
Bei uns werden Betroffene zu Beteiligten.

Bürgersprechstunde zur 2. Dialogforumssitzung – 30.11.2011

Es wird eine bessere und umfangreichere Beteiligung bzw. Abstimmung mit den zuständigen Behörden des Küstenschutzes und der örtlichen Wasser- und Bodenverbände gefordert.
Bürgersprechstunde zur 2. Dialogforumssitzung – 30.11.2011

Im Rahmen der Erstellung der Planfeststellungsunterlage wurden mehrere Abstimmungstermine mit der UWB und den Wasser- und Bodenverbänden der Region durchgeführt und die Ergebnisse dokumentiert. Am 14. 01.2009 wurde mit dem Gewässer- und Landschaftsverband Wagrien-Fehmarn, der die WBV des Planungsbereiches vereint, und dem LKN die Planung des Ausbaus der B 207 in Bezug auf den vorhandenen Straßendamm, die Möglichkeiten der Änderung an diesem und das Schöpfwerk besprochen. Zusätzlich wurde an diesem Tag gemeinsam mitdem GuLV und der unteren Wasserbehörde die Entwässerung im Planungsbereich abgestimmt.Weitere Abstimmungstermine mit dem GuLV fanden am 17.09.2009 und 02.11.2010 statt. Das LKN wurde im Weiteren bei konkreten Fragestellungen einbezogen (z. B. Öffnung des Straßendamms für das Tierquerungsbauwerk). Die formale Beteiligung dieser Behörden und Verbände erfolgt nunmehr im laufenden Planfeststellungsverfahren.

Antwort von LBV-SH
30.11.2011