Das Dialogforum bietet eine innovative Bürgerbeteiligung. Wir begleiten Planung und Bau des gesamten Projektes.
Wir hinterfragen Sinn und Fakten und suchen Lösungen.
Bei uns werden Betroffene zu Beteiligten.

Das Dialogforum bietet eine innovative Bürgerbeteiligung. Wir begleiten Planung und Bau des gesamten Projektes.
Wir hinterfragen Sinn und Fakten und suchen Lösungen.
Bei uns werden Betroffene zu Beteiligten.

HW – 16.10.2013

Auf welcher Strecke soll der Güterverkehr von Lübeck nach Hamburg weiter geleitet werden? Über die herkömmliche Strecke (Reinfeld-Bad Oldesloe) oder über die östliche Strecke (über Herrnburg – Schönberg)?

HW – 16.10.2013

Der wesentliche Anteil des Güterverkehrs nach der Inbetriebnahme der FBQ wird über die Strecke über Reinfeld – Bad Oldesloe Richtung Hamburg weiterfahren. Für die Strecke über Herrnburg – Schöneberg werden im Güterverkehr mit Prognosehorizont 2025 keine wesentlichen Veränderungen erwartet. Dies entspricht der Prognose des Bundesverkehrsministeriums im Rahmen der letzten Bedarfsplanüberprüfung sowie den verkehrlichen Anforderungen der Transporteure nach durchgängig elektrischer Zugförderung, die nur dieser Weg ermöglicht.

Antwort von DB-Netz AG
– 21.10.2013